Weinrote Servietten – beeindruckend und praktisch gefaltet

Die Tischdeko mit roter Farbe gelingt immer besonders schick und festlich. Als rote Dekoakzente können Servietten verwendet werden, die zu kunstvollen Formen und Figuren gefaltet sind.

Üppiger "Schwalbenschwanz" aus Servietten

Servietten falten jabot Hemd Schwalbenschwanz rot

Eine außergewöhnliche Technik des Faltens ist „jabon“, was auf Französisch für Hemd steht. Diese Serviettenform erinnert wirklich an ein Hemd mit üppigem Halskragen, wird aber auch als Schwalbenschwanz bezeichnet. Die Serviette kann aufrecht gestellt oder einfach auf die Teller gelegt werden.

Originell falten: rote Bestecktaschen aus Servietten

Rote Servietten falten wie Diamant und Bestecktaschen

Man kann die Servietten so falten, dass sie nicht nur schön aussehen, sondern auch eine praktische Funktion haben. Zum Beispiel können aus den Servietten Bestecktaschen zusammengefaltet werden, sodass das Eindecken des Tisches erleichtert wird. Dabei gibt es Bestecktaschen unterschiedlichster schöner Formen – rechteckige, spitze und sogar Bestecktaschen in Diamanten-Form.

Das elegante Servietten-Kuvert in Marsala

Servietten falten Kuvert marsala mit Tischkarte

Eine weitere praktische und stilvolle Falttechnik für die Servietten ist das Kuvert. Die strengen, geraden Linien sehen sehr elegant aus. Zudem kann in die Kuvert-Tasche ein Gastgeschenk, Danksagungen oder die Tischkarte eingesteckt werden.