Pastelllila Servietten mit prachtvoller Schleife

Die Kombination aus warmen und kalten Schattierungen von Lila und Violett sieht am festlichen Tisch immer originell, schick und harmonisch aus. Für solche Tischdeko kann man etwa die weiß gedeckten Tische mit einem glanzvollen Tischläufer aus purpurrotem Organza schmücken. Und passend dazu dekoriert man die Platzsets mit zarten, lila-blauen Servietten.

Serviettendeko in Lila-Tönen

Tischdeko violett mit lila Servietten und Schleife

Pastelllila Servietten aus Stoff oder Papier können fantasievoll gefaltet oder auch einfach zusammengerollt werden. Im zweiten Fall sollte man die Servietten zusätzlich verzieren. Am besten geht das mit einem tief lila Satinband, der als große Schleife um jede Serviette gebunden wird. Die Mitte der Schleife kann mit Strass oder Perlen geschmückt werden. Das sieht wirklich brillant aus!

Serviettendeko in Weiß und Gold

Das Glänzen des Edelmetalls Gold macht jede Deko betont fein und schick. Auch die festlich gedeckten Tische gewinnen mit goldenen Dekoaccessoires an extra Raffinesse und laden zum besonders anmutigen und feierlichen Beisammensein ein.

Gold-weiße Serviettendeko

Servietten falten zusammenrolle in Gold und Weiß mit Schleife

Um die Tische mit goldenen Akzenten zu schmücken, können Servietten verwendet werden. Dazu benötigt man weiße und goldene Servietten, die man etwas versetzt übereinander legt und zusammenrollt. Statt dem Serviettenring kann man eine Schleife aus goldenem Organzaband nehmen. Dessen goldener Schimmer wirkt besonders zart. Harmonisch zu der Tischdeko können auch die Sitzmöbel gestaltet werden – einfach mithilfe von goldenen halbdurchsichtigen Schleifen über den Stuhlhussen. Solche weiß-goldene Deko wirkt unglaublich hell und feierlich und ist perfekt für jeden Anlass.