Rosa Serviettendeko mit zarten Blüten

Die helle, zarte Tischdeko in Rosa ist perfekt für solch freudenerfüllte Feiern, wie Taufe, Geburtstag oder Hochzeit. Auch zum gewöhnlichen Kaffeetrinken an einem schönen Frühlingtag kann man den Tisch mal schick in Rosa decken. Dazu muss man unter anderem wissen, wie Servietten zu präsentieren sind.

Rosa Stoffservietten schick falten

Rosa Servietten falten Tafelspitz

Rosa Servietten aus Papier oder Stoffservietten, die mit den Platzsets harmonieren, sind vorerst schick zu falten. Dies kann ein einfacher Zweispitz sein oder etwas mehr ausgefallenes, wie etwa eine Pyramide.

Rosa Servietten mit Blumen dekorieren

Rosa Servietten mit Blumen dekorieren Kamillen Inka-Lilien

Die Servietten können einfach auf die Teller gestellt werden. Man kann sie aber auch extra verzieren, etwa mit den schönsten weißen Blüten. Zum ganz besonderen Anlass sind noble Blumen, wie Rosen oder Inka-Lilien zu wählen. Etwas schlichter, aber doch fein sehen weiße Kamillen aus – für die positivste Stimmung.

Servietten in Hellaubergine mit Blumen dekoriert

Die Tischdeko im Hausstil ist durch Hellaubergine und Feldblumen wie rosa Windröschen zu gestalten.

Servietten in Hellaubergine und Blumen dekoriert

Servietten-Deko in hellaubergine mit Blumen
Servietten-Deko in hellaubergine mit Blumen

Diese zarte Farbe sowie die schönen Blumen wirken positiv und perfekt geeignet für ein gemütliches und häusliches Ambiente. Die Formen sind auch schlicht und naturgetreu. Einfach gewickelte Servietten in Hellaubergine liegen auf den Tellern, worauf man Besteck verziert mit einem Blumenzweig und gebündelt mit einem schlichten Band legt. Klare Vasen für diese anspruchslosen Blumen passen ideal zu den rosa Kerzen und Servietten. Oft grelle rosa Farbe wird durch auffallendes und dabei ländliches Hellaubergine ersetzt. Auf diese Weise lässt sich die ganze Tischdeko harmonisch und graziös auffassen.    

 

Dekoration mit Servietten in Weiß – Rot-Orange

Der Landhausstil in der Tischdeko kann durch knallende Farbenmischung aus Rot und Orange erzielt werden. Rot-orangene Details runden das rustikale Ambiente ab, wenn sie an richtiger Stelle platziert und mit passender Verzierung geschmückt sind.

Deko mit Servietten Rot-Orange und Nelken

Deko mit Servietten in Rot-Orange und Nelken
Deko mit Servietten in Rot-Orange und Nelken

Das ganze Erscheinungsbild kann durch cremefarbige Servietten und Tischdecke herabgesetzt werden. Dabei werden die auf den Tellern gefalteten und liegenden Servietten mit einem orangenen Band mit weißen Tüpfelchen gebündelt. Einen besonderen Charme gibt die in die Schleife reingesetzte Nelke an. Rote Glassvasen mit Teelichtern drin  sorgen für Wärme und Gemütlichkeit des ganzen Flairs. Zusammen mit weißgetüpfelten Bändern an Servietten passen die gleichen Ständer für Blumen auf dem Tisch, so dass man nach Harmonie in der Tischdeko strebt.