Weiße Servietten-Fächer in Weingläsern

Um die Gäste auf einem Geburtstag oder einer Hochzeit zu beeindrucken, braucht man nicht unbedingt die originellsten Farbkompositionen oder die außergewöhnlichsten Dekoelemente. Man kann auch einfach mit etwas Fantasie die Servietten herrichten – etwa als Fächer falten und in Weingläser einstecken.

Originelle Serviettendeko im Glas

Tischdeko Geburtstag Hochzeit mit Servietten Fächern in Gläsern

Diese Serviettendeko sieht immer stilvoll und angemessen aus, unabhängig davon in welchen Stil und Farbe Sie die Tische dekorieren. Für die beeindruckende Serviettendeko benötigt man auch die wenigsten Accessoires – nur die klassischen weißen Stoffservietten und die Weingläser. Die Servietten sind einfach im Zickzack zu falten, in der Mitte zu knicken und in die Gläser zu stecken. Danach kann man sie wie Fächer etwas auseinanderziehen: Schon bekommt man herrliche Serviettendekorationen, die wie weiße Blüten auf dem Tisch aussehen.

Beige-cremefarbene Servietten in Weingläsern

Zu besonderen Feieranlässen wünscht man sich eine besonders schicke, stilvolle Tischdeko. Für den Wow-Effekt muss dabei nicht unbedingt mit buntesten Farben und teuersten Accessoires dekoriert werden – auch mit der Deko in den ruhigen Farbschattierungen und einigen Dekotricks kann man die Gäste wirklich faszinieren.

Tischdeko in ruhigen Schattierungen mit Servietten im Glas

Tischdeko in Altrosa mit beigefarbenen und cremefarbenen Servietten im Glas

Die Tischdeko in Weiß, Pastellrosa, Beige und Creme kann jeden dank außergewöhnlicher Serviettendeko staunen lassen. Dazu nimmt man zwei Servietten in verschiedenen Farben. Die beigefarbene und cremefarbene Servietten legt man versetzt übereinander und faltet daraus einen Turm, Krone, Lilie oder am besten den Big Ben. Diese spitzen Servietten sind danach nicht wie üblich auf die Teller zu stellen, sondern in die Weingläser hineinzulegen. Diese Deko wirkt so besonders effektvoll.