Weinrote Servietten-Seerosen mit weißen Blüten

Tiefrot, Bordeaux, Marsala, Weinrot – dies sind alles reiche, anmutige rote Schattierungen, die perfekt für eine festliche Tischdeko sind. Weinrote Servietten sind ein perfektes Dekoaccessoires, insbesondere wenn sie schick gefaltet sind.

Bordeauxrote Seerosen aus Papierservietten falten

Papierservietten falten Seerose Marsala mit weißen Blüten

Eine vorzügliche Falt-Form für die Servietten ist die Seerose bzw. Wasserlilie. In dieser Art gefaltete Servietten sehen harmonisch auf Banketttischen zu beliebigem Anlass aus, aber insbesondere in einer Jahreszeit, wenn die Natur wie die Seerosen aufblüht. Schicke tiefrote Servietten-Wasserlilien können einfach auf die Teller gelegt werden. Die Serviettenform lädt aber auch dazu ein, die Mitte der Serviette extra zu verzieren. Dies können ein kleines Gastgeschenk oder auch zarte, weiße Blüten sein – so wird die Deko wirklich perfekt.

Servietten falten – Seerose in Hell-Rosa

Eine besonders edle Tischdekoration ist die kunstvoll gefaltete Seerose.

Servietten falten Seerose in Hell Rosa

Um dieses Kunststück auf dem Tisch erscheinen zu lassen, verwendet man vor allem gestärkte Stoffservietten, die sich leicht zusammenfalten lassen und dabei die gestaltete Form den ganzen Abend lang halten können.

Servietten falten - Seerose in hell Rosa
Servietten falten – Seerose in hell Rosa

Die Farbenwahl spielt dabei auch eine entscheidende Rolle. Möchte man mit Zärtlichkeit und Feinheit begeistern, so entscheidet man sich für hell-rosa Ton, sodass die unteren noch nicht entfaltenen Blätter rosa und die oberen Blätter weiß sind. Je nach dem Wunsch kann man eine Blute in die Mitte der Seerose-Serviette setzen oder eine beliebige kleine Schale reinstellen, was neben der Schönheit der Komposition noch einen praktischen Sinn haben könnte.